Vorkurs für junge Erwachsene mit Hauptschulabschluss!

Wir sind ein staatliches Institut des zweiten Bildungsweges. Der Schulträger dieser Einrichtung ist der Ilm-Kreis. Am Ilmenau-Kolleg können junge berufserfahrene Menschen in einer 3-jährigen Vollzeitausbildung das Abitur nachholen und die Fachhochschulreife erwerben.

Die am Ilmenau-Kolleg erworbene allgemeine Hochschulreife berechtigt zum Studium aller Fachrichtungen an Universitäten und Hochschulen in der gesamten Bundesrepublik Deutschland.

Die Ausbildung wird durch ein elternunabhängiges und rückzahlungsfreies Bafög gefördert.

Aktuelles

Besuch des "Lebensgut Cobstädt" (04.10.2016)
Mehr

Besuch des "Lebensgut Cobstädt"
Unsere 12er pflanzten am Dienstag während eines Besuches des "Lebensgut Cobstädt" einen Apfelbaum der Sorte Edelbosdorfer und unterstützten damit das Projekt "Arche der Vielfalt". Dieses Projekt wurde ins Leben gerufen, um über 1000 seltene und alte Obstsorten für die künftigen Generationen zu erhalten.
25 Jahre Ilmenau-Kolleg (23.09.2016)
Mehr

25 Jahre Ilmenau-Kolleg
Zu unserem 25 jährigen Jubiläum trafen sich neben Gründern und Kollegen der ersten Stunde auch wohlwollende Befürworter des Kollegs in Ilmenau zur Feierstunde im Faraday-Hörsaal der UNI Ilmenau, ebenso wie zahlreiche Ehemalige zur abendlichen Jubiläumsfeier im Kolleg.
Es war ein gelungenes Fest für alle Beteilgten und machte uns erneut deutlich, wie wichtig das Kolleg in Ilmenau für junge Erwachsne ist, um auf dem zweiten Bildungsweg  die eigene Lebenswelt aktiv neu gestalten zu können.
Patenschaft mit dem Erlebnis- und Kräutergarten Martinroda (26.04.2016)
Mehr

Mit tatkräftigen Arbeitseinsätzen leisten unsere Kollegiaten Anne Müller, Nidzad Achmedow, Robin Wilhelm, Sebastian Schäfer und Eric Leidenroth einen wertvollen Beitrag zur Aufrechterhaltung des Gartens für die Öffentlichkeit.

Danke für ihr Engagement!